5. Spieltag Oberliga

erstellt am: 12.09.2016 | von: Hans-Werner Hawranek | Kategorie(n): Pressemitteilungen

Die Mannschaft Bodenfelde 1 verpasst die Sensation.

Skat

Nachdem die Skatmannschaft Bodenfelde 1 im vergangenen Jahr in die Oberliga aufgestiegen ist, war das Ziel für das Spieljahr 2016 die Klasse zu halten.
Aber der Spielführer Gonthard Mamerow hat die Mannschaft an den einzelnen Spieltagen immer wieder so gut zusammen gestellt, das auf einmal der Aufstieg in die Regionalliga möglich gewesen wäre.
Der 5. und letzte Spieltag fand am 11.09.2016 in Braunschweig statt.
Für Bodenfelde am Start waren die Spieler: Gonthard Mamerow, Heinz Kleine, Andreas und Hartmut Rakebrandt, Olaf Sudhoff.
Die Bodenfelder Gegner waren die Mannschaften von: 1.SK 2000 Herzblatt Velpke, Aue Luschen Burgdorf und SC 85 Braunschweig 2.
Die Bodenfelder erspielten sich an diesem Spieltag 11.396 Spielpunkte und 5-4 Wertungspunkte.
Mit nun insgesamt 57.902 Spielpunkten und 29-16 Wertungspunkten belegten sie am Ende einen hervorragenden 2. Platz.
Sieger und Aufsteiger in die Regionalliga sind die Harzbuben Hattorf mit
60.285 Spielpunkten und auch 29-16 Wertungspunkten.
Das war denkbar knapp und ein sehr großer Erfolg für die Bodenfelder Mannschaft.
Auf ein neues im Jahr 2017.
Der Vorstand bedankt sich bei allen Spielern, die sich im Jahr 2016 in den Dienst des Vereins gestellt haben und diese Erfolge möglich gemacht haben.

Download (PDF, 9KB)

Download (PDF, 26KB)

Ein Kommentar zu “5. Spieltag Oberliga”

  1. Hawranek Hans-Werner sagt:

    Ich gratuliere Gonthard und seinen Mitspielern zu dem großen Erfolg. Damit hat ja wohl niemand gerechnet.
    Das soll uns Mut und Hoffnung geben, das diese Mannschaft zu größerem berufen ist.
    Hättet auf dem Foto ruhig mal lachen können.

Hinterlasse eine Antwort

|