Aufstieg in die Skatoberliga

erstellt am: 06.09.2015 | von: Hans-Werner Hawranek | Kategorie(n): Allgemein

Am Samstag den 05.09.2015 fand in Braunschweig der letzte von 5 Ligaspieltagen statt.Anhang 1
Die Bodenfelder Weser-Asse gingen mit einem Punkt Vorsprung als Tabellenführer ins Rennen. Sie mussten gegen Wendeburger Wölfe 2, 1. SSV Heiligenstadt und Harzbuben Hattorf 2 spielen.
Die Spieler aus Heiligenstadt sind zu diesem Spieltag leider nicht mehr angetreten. Damit wurden alle anderen Spieltage für Heiligenstadt auf Null gestellt und die Tabelle umgerechnet. Nach Erstellung der neuen Tabelle waren die Bodenfelder auf einmal Punktgleich mit dem Leineteam Göttingen und der Druck auf die Spieler wurde damit noch größer. Die Bodenfelder Spieler Gonthard Mamerow, Olaf Sudhoff, H.-W. Hawranek, Andreas und Hartmut Rakebrandt konnten mit einer guten Mannschaftsleistung und einem überragenden Andreas Rakebrandt ( 4.793 Punkte bei 3 x 36 Spiele ) diesem Druck standhalten und erspielten sich 11.936 Spielpunkte und 8-1 Wertungspunkte. Damit waren sie für das Leineteam Göttingen uneinholbar und sind damit endlich nach drei Jahren vergeblichen Anläufen  in die Skatoberliga aufgestiegen.
Zum Bodenfelder Team gehören noch Klaus Malmus, Norbert Engelhardt, Ralf Lange und Frank Albrecht.

Der Vorstand gratuliert allen Spielern ganz herzlich zum Aufstieg und der hervorragenden Leistung 2015.

Download (PDF, 9KB)

20150627_121449_4

 

 

Ein Kommentar zu “Aufstieg in die Skatoberliga”

  1. Hawranek Hans-Werner sagt:

    Jungs. Ich bin stolz wie Oscar auf Euch.
    Das habt ihr ganz super gemacht.

Hinterlasse eine Antwort

|